75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.11.2013 / Inland / Seite 5

Lebenskosten fressen Lohnerhöhungen

Die Inflationsrate sinkt. Das freut den Verbraucher, doch niedrige Preise sind Gift für die Konjunktur

Mirko Knoche
Das Weihnachtsgeschäft läuft an, die Inflationsrate sinkt. Das ist eine widersprüchliche Entwicklung: das Marktforschungsinstitut GfK hat im Auftrag der EU-Kommission 2000 Verbraucher befragt, die mehrheitlich davon ausgehen, in nächster Zeit Gebrauchsgüter anzuschaffen. Das gaben die Wissenschaftler am Donnerstag bekannt. Normalerweise nutzt der Einzelhandel solche Trends, um höhere Preise zu erzielen – aber nicht in diesem Jahr. Laut einer Mitteilung des Statistischen Bundesamts vom selben Tag sind die Verbraucherpreise im Oktober 2013 um 0,2 Prozent gegenüber September 2013 gefallen. Im Vergleich zum Vorjahr beträgt die Inflation im Oktober gerade noch 1,2 Prozent: Ein bedenklich niedriger Wert.

Auf den ersten Blick erscheint es unsinnig, stabile Preise als Gefahr zu betrachten – doch das gibt nur die Sicht der Konsumenten wieder. Die jetzigen Preissteigerungen werden vom Handel abgeschöpft, nicht aber von der Industrie, dem nach wie vor w...

Artikel-Länge: 3806 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk