75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 30. November 2022, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.11.2013 / Inland / Seite 5

Normalität Rassismus

Ausgrenzende Erfahrungen gehören an deutschen Schulen zum Alltag. Die Betroffenen werden häufig als »lernbehindert« eingestuft und an Sonderschulen geschickt

Conrad Wilitzki
Ein Mädchen wechselt mit 13 Jahren die Schule. Die Klassenkameraden tragen ihr in ein »Abschiedsbuch« Grüße, Erinnerungen und Gedichte ein. Ein Junge malt sie jedoch als Karikatur: Eine Schwarze in zerrissenen Kleidern, mit dicken Lippen und Knochen in den Haaren. Weder die Mitschüler, noch die Eltern des Mädchens nehmen Anstoß daran. »Rassismus beim Namen zu nennen, ist in Deutschland immer noch ein Tabu«, sagte Sharon Otoo von der »Initiative Schwarze Menschen in Deutschland«, die diese und andere Geschichten im Gespräch mit Familien gesammelt hat. Sie sprach in der ersten Podiumsdiskussion auf dem ganztägigen Symposium »Diskriminierung an Berliner Schulen benennen. Von Rassismus zu Inklusion«, das am 1. November im Schöneberger Rathaus in Berlin stattgefunden hat. Dazu eingeladen hatten die US-amerikanische »Open Society Justice Initiative« und der Migrationsrat Berlin-Brandenburg. Rund 200 Teilnehmer aus Zivilgesellschaft und Verwaltung wollten sich ü...

Artikel-Länge: 3353 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk