3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Dienstag, 11. August 2020, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
02.11.2013 / Geschichte / Seite 15

Antisemitischer Mob

Am 5. und 6. November 1923 wütete ein Pogrom im Berliner Scheunenviertel

Reiner Zilkenat
Am 5. November 1923 versammelten sich, wie an beinahe jedem Tag, zahlreiche Erwerbslose vor dem Arbeitsamt in der Gormannstraße in Berlin-Mitte, um Unterstützungsgelder zu erhalten und ihre Stempelkarte vorzuweisen. An diesem Tag bot sich jedoch ein anderes als das gewohnte Bild: Den gesamten Vormittag über waren kleine Gruppen von Agitatoren, angeführt von gutgekleideten Herren mit bürgerlichem Habitus, vor dem Arbeitsamt erschienen, hatten sich unter die Wartenden gemischt und Flugblätter verteilt sowie kurze Ansprachen gehalten.

Bereits auf ihrem Weg zur Gormannstraße hatten sie für Aufmerksamkeit und Aufregung gesorgt. An mehreren Stellen, zum Beispiel am Bülowplatz (heute Rosa-Luxemburg-Platz), hatten sie jüdische oder für Juden gehaltene Passanten angepöbelt. Mehrfach wurden Autos gestoppt und vermeintlich jüdische Chauffeure beschimpft und mit Prügel bedroht.

Gegen elf Uhr waren indessen einige hundert »völkische« Agitatoren in der Gormannstraße ...



Artikel-Länge: 7447 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €