3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
28.10.2013 / Ausland / Seite 7

An der deutschen Kette

Parlamentswahlen in Tschechien: Sozialdemokraten wollen trotz fehlender Mehrheit Tolerierung durch Kommunisten. Politische Änderungen kaum erwartet

Reinhard Lauterbach
Bei den Parlamentswahlen vom Freitag und Samstag in Tschechien ist die Sozialdemokratische Partei CSSD erwartungsgemäß stärkste Kraft geworden. Mit 20,45 Prozent fiel ihr Ergebnis aber weit schwächer aus, als in den Umfragen vor der Wahl vorausgesagt worden war. Kaum weniger stark wurde die Partei ANO des Milliardärs Andrej Babis. Die erstmals angetretene Formation erreichte 18,65 Prozent und wird im Parlament nur drei Sitze weniger haben als die Sozialdemokraten. Deutlich schwächer als erwartet war das Ergebnis der Kommunistischen Partei Böhmens und Mährens (KSCM). War sie noch in den letzten Vorwahlumfragen knapp unter 20 Prozent gehandelt worden, konnte sie letztlich kaum 15 Prozent der Stimmen auf sich vereinen.

Auf der parlamentarischen Rechten stürzte die langjährige Regierungspartei ODS von über 20 auf 7,72 Prozent ab; ihr Koalitionspartner TOP 09 des früheren Außenministers Karel Schwarzenberg hielt sich besser und kam auf etwa zwölf Prozent der ...

Artikel-Länge: 4391 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!