3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
28.10.2013 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Vertröstet und ignoriert

Bangladesch: Mehrzahl der Betroffenen der Rana-Plaza-Katastrophe weiter ohne Hilfe oder Kompensation. Neues Abkommen für mehr Arbeitsschutz

Thomas Berger
Ein halbes Jahr ist es her. Da stürzte am Rande von Dhaka das »Rana Plaza« wie ein Kartenhaus zusammen und begrub alle in seinen Mauern schuftenden Textil­arbeiterinnen unter sich. Der 24. April gilt als Tag der schlimmsten Katastrophe in der Wirtschaftsgeschichte von Bangladesch – und seitdem tragen die Betroffenen noch immer schwer an den Folgen. Jüngste Untersuchungen ergaben: Die meisten Überlebenden stehen weiterhin ohne Entschädigungszahlungen oder sonstige finanzielle Unterstützung da. Nicht nur die Aufarbeitung des Desasters und die Suche nach dessen Ursachen kommen nur schleppend voran. Auch mit notwendigen Konsequenzen tut man sich schwer, beispielsweise der Implementierung neuer Sicherheitsmechanismen für die Arbeiterinnen und Arbeiter in Bangladeschs Textilbranche.

1129 Menschen kamen an jenem Apriltag ums Leben, als das achtgeschossige Bauwerk in sich zusammenbrach. Hunderte weitere wurden verletzt. Für die Überlebenden und ihre Angehö...

Artikel-Länge: 5605 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!