3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Freitag, 3. Februar 2023, Nr. 29
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
23.10.2013 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Profitquelle in 6000 Meter Tiefe

Brasilien vergibt Lizenz zur Ausbeutung gigantischer Ölvorkommen im Atlantik

Großunternehmen aus Europa und China sollen dem brasilianischen Ölkonzern Petrobras bei der Ausbeutung gigantischer Ölvorkommen vor der Küste des süd­amerikanischen Landes helfen. Der niederländisch-britische Ölmulti Royal Dutch Shell, die französische Total sowie zwei chinesische Konzerne erhielten den Zuschlag. Dies hatte das Energieministerium in Brasilia am Montag mitgeteilt (jW berichtete). Im Lande hatte die Vergabe der 35 Jahre gültigen Konzession zu heftigen Protesten geführt. Demonstranten wandten sich gegen den »Ausverkauf« heimischer Ressourcen. Bei Auseinandersetzungen mit der Polizei wurden fünf Menschen verletzt.

An dem Konsortium zur Förderung der vermuteten Vorkommen im Feld Libra im Atlantik wird Brasiliens halbstaatlicher Energieriese Petrobras mit 40 Prozent beteiligt sein. Jeweils 20 Prozent entfallen auf Shell und Total. Die chinesischen Firmen CNOOC und CNPC sind mit Anteilen von jeweils zehn Prozent vertreten. Und es ist immerhin k...

Artikel-Länge: 4502 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €