Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
08.10.2013 / Ausland / Seite 7

Kidnapping

Washingtoner Kommandoaktionen in Somalia und Tripolis. Libyer entführt. Er soll in den USA angeklagt werden

Knut Mellenthin
Nach der Entführung eines libyschen Staatsbürgers aus der Hauptstadt Tripolis hat die dortige Regierung die Obama-Administration um eine Erklärung des Vorfalls gebeten, über den sie angeblich nicht offiziell informiert worden war. Die USA hatten am Wochenende im Abstand weniger Stunden Kommandoaktionen in Libyen und im nordostafrikanischen Somalia durchgeführt.

In der Nacht vom Freitag auf Sonnabend griffen Spezialtruppen, bei denen es sich um Angehörige der Navy SEALS gehandelt haben soll, die Hafenstadt Barawe an, die etwa 180 Kilometer südlich der somalischen Hauptstadt Mogadischu im Machtbereich der islamisch-fundamentalistischen Kampforganisation Al-Schabab liegt. Deren meist korrekt und genau informierende Sprecher berichteten kurz darauf über die Operation, noch bevor sie von der US-Regierung bestätigt wurde. Nach ihren Angaben waren die Angreifer von See her mit zwei Booten gelandet, die zu einem weiter draußen im Meer kreuzenden Kriegsschiff geh...

Artikel-Länge: 4343 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €