3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
28.09.2013 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Die Waffen nicht erheben

Ende September 1913 hielt Rosa Luxemburg in zwei hessischen Orten eine Rede, in der sie vor einem Weltkrieg warnte. Die Justiz sah darin einen Anschlag auf den Staat

Am 25. September 1913 hielt Rosa Luxemburg in Bockenheim bei Frankfurt am Main in einer Volksversammlung und in einer weiteren Versammlung in Fechenheim am 26. September eine Rede gegen Militarismus und Krieg, die wegen Aufrufs zur Kriegsdienstverweigerung zur Einleitung eines Strafverfahrens gegen sie führte. Der Wortlaut der Rede ist nicht überliefert. Am 20. Februar 1914 fand in Frankfurt am Main der Prozeß gegen Rosa Luxemburg statt. Das Gericht verurteilte sie wegen »Aufforderung zum Ungehorsam gegen Gesetze und gegen Anordnungen der Obrigkeit« zu einem Jahr Gefängnis. Das Urteil löste enorme Empörung aus, wurde im Oktober 1914 aber rechtskräftig. Am 15. Januar 1915 wurde die Sozialistin verhaftet und in das »Königlich-Preußische Weibergefängnis« in der Berliner Barnimstraße gebracht. Dort schrieb sie die Broschüre »Die Krise der Sozialdemokratie«, die unter dem Autorenpseudonym Junius im Januar 1916 in Zürich erschien. Wir dokumentieren Auszüge aus ...

Artikel-Länge: 4971 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!