3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Freitag, 3. Februar 2023, Nr. 29
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
26.09.2013 / Ausland / Seite 7

Millionenschäden durch Blockade

Kuba legt Bericht zu Folgen der US-Politik für Gesundheit und Ernährung vor

Volker Hermsdorf
Die von den USA seit mehr als 50 Jahren verhängte Wirtschafts-, Finanz- und Handelsblockade hat Kuba auch in den vergangenen Monaten Verluste in Millionenhöhe zugefügt. Das berichtete die Tageszeitung Granma am Montag in Havanna. Besonders betroffen waren demnach überlebensnotwendige Bereiche wie das Gesundheitssystem und die Nahrungsmittelproduktion. So hatte die Karibikinsel zwischen Mai 2012 und April 2013 allein im Gesundheitswesen rund 39 Millionen US-Dollar zusätzliche Ausgaben, weil Medikamente, Hilfsmittel und medizinische Geräte von entlegenen Anbietern über Zwischenhändler angekauft werden mußten, statt sie direkt aus den USA importieren zu können. Durch massiven Druck auf ausländische Banken und Unternehmen habe Washington außerdem versucht, die Zusammenarbeit zwischen Kuba und internationalen Organisationen im medizinischen Bereich zu verhindern. So wurde beispielsweise die Zürcher Kantonalbank (ZKB) von den USA gezwungen, zum 1. Mai 2013 den ...

Artikel-Länge: 4978 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €