Contra Blockade, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Freitag, 7. August 2020, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Blockade, Protest-Abo! Contra Blockade, Protest-Abo!
Contra Blockade, Protest-Abo!
25.09.2013 / Inland / Seite 8

»Geschichte der Jugendhochschule aufarbeiten«

Ehemalige der FDJ-Schule »Wilhelm Pieck« am Brandenburger Bogensee haben jetzt einen Arbeitskreis gegründet. Ein Gespräch mit Winfried Schlüter

Conrad Wilitzki
Winfried Schlüter ist Sprecher des Arbeitskreises Freunde der Jugendhochschule »Wilhelm Pieck«

Am 14. September wurde ein Arbeitskreis der Freunde der Jugendhochschule »Wilhelm Pieck« gegründet. Wie muß man ein solches Gremium verstehen – als ostalgische Vereinigung, Altherrentreffen oder eher eine Art Heimatverein?

Nein, unser Ziel ist keineswegs ostalgisch. Wir wollen vielmehr die 44jährige Geschichte dieser Jugendhochschule als ehemals höchste Bildungseinrichtung der Freien Deutschen Jugend, FDJ, kritisch und auch selbstkritisch aufarbeiten. Wir sind ehemalige Absolventen, Lehrer oder Mitarbeiter der Jugendhochschule, auch Einwohner von Bogensee sind dabei. Außerdem wollen wir das Eintreten der Schule für Frieden, Völkerverständigung und internationale Solidarität herausarbeiten. Es gab ja viele Freunde in Afrika, Südamerika oder Skandinavien.

Was war das Besondere an dieser Jugendhochschule?

Sie war eine politische Bildungsstätte im damaligen Sy...

Artikel-Länge: 3724 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €