Gegründet 1947 Sa. / So., 11. / 12. Juli 2020, Nr. 160
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
17.09.2013 / Ansichten / Seite 8

Trekkie des Tages: Keith Alexander

Der Geheimdienst – unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2013. Dies sind die Abenteuer der NSA, die mit ihrer etwa 40000 Mann starken Belegschaft unermüdlich unterwegs ist, um fremde E-Mails durchzulesen, anderer Leute Leben auszuforschen und immer neue Techniken dafür zu entwickeln. Dabei dringt der Geheimdienst in Bereiche vor, die nie zuvor ein Gesetz erlaubt hat…

Der seit 2005 amtierende Chef des US-Geheimdienstes NSA, Keith Alexander, ist offenkundig ein großer Freund der »Star Trek«-Reihe. In seiner Zeit beim militärischen Geheimdienst der US-Armee hatte er sich, wie Blogger des US-Magazins Fore...

Artikel-Länge: 1968 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €