75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. August 2022, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.09.2013 / Feuilleton / Seite 13

Nichts als Ärger!

Mariola Brillowska erzählt im Roman »Hausverbot« von ihrer Befreiung. Heute liest sie in Berlin

Françoise Cactus
In ihrem autobiographischen Roman »Hausverbot« flüchtet Mariola Brillowska Anfang der 80er Jahre aus dem grauen Polen nach Germoney. Um sich der Kunst, dem Sex, dem Leben zu widmen. In knappen Sätzen im Staccato schildert sie uns ihr neues Leben in Hamburg – mit Rückblicken auf ihre Kindheit in Sopot bei Gdansk. Diese Episoden aus Polen gefallen mir am besten.

Vor kurzem habe ich Mariola Brillowska nach Sopot begleitet. Diese Reise erinnerte mich an »Pearl«, einen Dokumentarfilm über Janis Joplin, die als stolze Sängerin in ihre Geburtsstadt zurückkommt, dorthin, wo sie verspottet und gedemütigt wurde.

In Sopot haben wir im »Grand Hotel« gewohnt, einem alten, inzwischen wieder »schicken« Haus am Strand, der Mariolas Phantasie als Kind anregte. Sie zeigte mir Orte, die mit besonderen Erinnerungen verbunden sind. Ihre Kindheit war alles andere als rosig – sie kommt aus einem extrem armen, gewalttätigen Milieu –, und ihr erstes Buch ist d...



Artikel-Länge: 3767 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €