3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
31.08.2013 / Inland / Seite 4

»Knechtest du noch?«

An »Marktverhältnissen« orientiert: Gewerkschaft IG BAU bezichtigt Ikea-Subunternehmen der Zahlung illegaler Niedriglöhne. Firma sieht keine Versäumnisse

Daniel Behruzi
Wohnst du noch oder lebst du schon?« Mit diesem Spruch wirbt Ikea um Kunden. Beschäftigte des in diversen Märkten des schwedischen Möbelgiganten tätigen Subunternehmens IBR Gebäudemanagement haben ihn umgedichtet: »Knechtest du noch oder arbeitest du schon?« Denn nach Angaben der IG BAU werden Reinigungs- und Spülkräfte sowie Wagenschieber und Parkplatzreiniger dort mit Hungerlöhnen ab 6,85 Euro pro Stunde abgespeist. Die Gewerkschaft hält das für illegal.

Maximal 7,25 Euro in der Stunde verdienen Reinigungskräfte in der Spülküche bei Ikea im nordrhein-westfälischen Kaarst. »Wagenschieber und Platzreiniger bekommen nur zwischen 6,85 und 7,50 Euro – und das für einen Knochenjob bei Wind und Wetter«, sagt Mahir Sahin gegenüber junge Welt. Der IG-BAU-Sekretär hält das für »schlichtweg illegal«. Schließlich legt der Tarifvertrag für das Gebäudereinigerhandwerk – der allgemeinverbindlich ist und damit auch in nicht-tarifgebundenen Betrieben gilt &...

Artikel-Länge: 5444 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!