3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
31.08.2013 / Geschichte / Seite 15

Anno ... 36.Woche

1793, 5. September: Der französische Nationalkonvent beschließt auf einer offenen Sitzung die Einführung von Terrormaßnahmen (»le Terreur«) zur Unterdrückung aller konterrevolutionären Aktivitäten. Auslöser ist der Krieg Österreichs, Preußens und später Großbritanniens gegen die junge Republik. Die Maßnahmen werden durch den von Maximilien de Robes­pierre geführten Wohlfahrtsausschuß überwacht. So kann die innere Ordnung aufrecht erhalten werden. Begleitet wird die Politik von sozialen Maßnahmen wie die Festlegung von Höchstpreisen für Lebensmittel.

1873, 8. September: Beginn des sechstägigen Kongresses der Internationalen Arbeiter-Assoziation in Genf. Teilnehmer sind 28 Delegierte, davon 26 aus der Schweiz und jeweils einer aus Deutschland und Österreich. Es kommt in der F...

Artikel-Länge: 2446 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!