3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 6. Februar 2023, Nr. 31
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
24.08.2013 / Inland / Seite 4

Endlagersuchkommission: Viele freie Plätze

Gremium zur Evaluierung von Alternativstandorten zu Gorleben nimmt nur langsam Gestalt an

Reimar Paul
Um die Besetzung der Bund-Länder-Kommission, die ab dem Herbst Grundlagen für die Suche nach einem Atommüllendlager erarbeiten soll, gibt es noch heftige Debatten. Wirtschaft, Gewerkschaften und Kirche haben bereits ihre Vertreter benannt. Wichtige Personalfragen sind noch offen. Die Nominierung wird auch zu einer Vorentscheidung pro oder kontra Gorleben.

Das 33köpfige Gremium soll die eigentliche Standortsuche vorbereiten und bis Ende 2015 Handlungsempfehlungen etwa zu den geologischen Kriterien für ein Endlager und zu den Sicherheitsanforderungen vorlegen. Bislang ist geplant, die stimmberechtigten Mitglieder der Kommission – den oder die Vorsitzende (n), acht Wissenschaftler und jeweils zwei Vertreter von Wirtschaft, Gewerkschaften, Kirchen und Umweltgruppen – in der Sondersitzung des Bundestages am 2. September zu wählen.

Daß die Industrie bei der Endlagersuche ganz auf Gorleben setzt, machte sie bei der Benennung ihrer Vertreter in der ...



Artikel-Länge: 3736 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €