75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.08.2013 / Ausland / Seite 2

Pinochet hortete Gift

Expertin: Chilenischer Diktator verfügte über geheimen Biowaffenvorrat

Das Regime des chilenischen Diktators Augusto Pinochet (1973–1990) hat nach Angaben einer Expertin einen Nervengift-Vorrat gehortet, der Tausende Menschen hätte töten können. Fast drei Jahrzehnte lang hätten zwei Kisten voller Ampullen mit Botulinumtoxin im Keller der chilenischen Gesundheitsbehörde (ISP) unbemerkt gelagert, berichtete deren frühere Direktorin, Ingrid Heitmann, der Nachrichtenagentur dpa. Die Menge hätte ausgereicht, »sehr viele Menschen umzubringen«, so die Mikrobiologin, die das Institut von 2007 bis 2010 leitete. Kleinstdosierungen des Gifts finden heute unter anderem mit dem Handelsnamen Botox in der kosmetischen Chirurgie Verwendung.

2008 seien die Ampullen gefunden worden, als Heitmann die gründliche Reinigung der Kühlschränke im Keller anordnete. Auf ihre A...

Artikel-Länge: 2484 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk