75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.08.2013 / Ausland / Seite 7

Kampf für Vernunft

Indischer Aktivist gegen Aberglauben erschossen. Neues Gesetz geplant

Thomas Berger
Die Täter kamen auf dem Motorrad, ihr Opfer war chancenlos. Wie Augenzeugen berichteten feuerten zwei junge Männer am Dienstag in der Millionenstadt Pune im Westen Indiens auf den Sozialaktivisten Narendra Dabholkar. Eine Kugel traf den Arzt, der sich mit seiner Organistation Maharashtra Andhashraddha Nirmoolan Samiti (Komitee für die Ausrottung des Aberglaubens, MANS) seit Jahren mit Traditionalisten und vermeintlichen Heilsbringern angelegt hatte, tödlich im Kopf. Die Täter entkamen unerkannt, indische Medien vermuten jedoch fundamentalistische Hindu-Gruppen als Drahtzieher. Die Regionalregierung des Bundesstaats Maharashtra, zu dem Pune gehört, will nun offenbar ein Gesetz gegen Schwarze Magie einführen.

Dabholkar, der nicht mehr als Mediziner praktiziert...

Artikel-Länge: 2397 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk