75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 16. August 2022, Nr. 189
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.08.2013 / Titel / Seite 1

Lizenz zum Schreddern

Britische Regierung setzt Tageszeitung unter Druck. Computer zerstört. Protest gegen Festnahme von Partner des Guardian-Korrespondenten Glenn Greenwald

André Scheer
Anrufe aus höchsten Regierungskreisen beim Chefredakteur mit der Forderung, gesammeltes Material herauszugeben oder die Berichterstattung einzustellen. Geheimdienstmitarbeiter, die Festplatten von Redaktionscomputern zerstören. Was der Chefredakteur des britischen Guardian, Alan Rusbridger, in einer Kolumne für die Dienstagausgabe seines Blattes in entspanntem Tonfall berichtete, erinnert an die Pressezensur in Diktaturstaaten. Doch der Journalist bezog sich auf Vorfälle in seinem Haus in den vergangenen zwei Monaten. Seit der Guardian an der Veröffentlichung der Enthüllungen des NSA-Aussteigers Edward Snowden beteiligt ist, wird von den britischen Behörden offenbar massiver Druck auf die Redaktion ausgeübt. »Ihr hattet euren Spaß, jetzt wollen wir unser Zeug zurück«, habe ihm ein Anrufer »aus dem Zentrum der Regierung« gesagt, schreibt Rusbridger. Auf seine Antwort, man brauche das Material, um weiter zum Thema recherchieren zu können, habe es geheißen: ...

Artikel-Länge: 3583 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €