Gegründet 1947 Dienstag, 1. Dezember 2020, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
21.08.2013 / Feuilleton / Seite 13

Geh in das Licht

Almut Klotz war eine souveräne und romantische Frau

Christof Meueler
Es ist ein komisches Gefühl, die neue Platte von Almut Klotz zu hören. Jetzt, da sie tot ist. Da drauf ist ein Hammer-Gospel, den ihr Ehemann Reverend Christian Dabeler singt: »Geh in das Licht / und verirre dich nicht dabei / geh in das Licht / und sei frei.« Wir sind doch Atheisten, Materialisten, Rationalisten und kriegen die Augen naß. Blödsinn, es gibt keine Jenseits-Lichter, aber es gibt diese Platte, »Laß die Lady rein«, benannt nach einer Busbahnhof-Episode, als Klotz auf dem Weg zu Dabeler war. Und wenn sie im nächsten Lied davon singt, »daß die Beschissenheit der Dinge / und die ganzen Häßlichkeiten / ohne dich noch viel schlimmer sind«, dann denkt man unweigerlich, daß sich das auch über sie sagen läßt. Unabhängig davon ist es ein schönes Liebeslied.

Am Freitag kommt die Platte raus, vergangenen Freitag ist Almut Klotz an Krebs gestorben, mit 51 Jahren. Die Krankheit hat sie bekämpft, immer wieder. Kürzlich hat sie den Reverend geheiratet, das...

Artikel-Länge: 5455 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!