1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 15. Juni 2021, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
19.08.2013 / Thema / Seite 10

Saat der Abhängigkeit

Hintergrund. Eine Allianz privater Stiftungen versucht, den profitablen Teil der afrikanischen Landwirtschaft in den Weltmarkt zu integrieren – als Vorreiter einer grünen Konterrevolution (Teil II und Schluß)

Peter Clausing
Trotz fundierter Kritik aus linker Perspektive hat es die, gemeinsam von der Rockefeller- sowie der Bill- und Melinda-Gates-Stiftung gegründete, »Allianz für eine Grüne Revolution in Afrika« (AGRA) geschafft, im medialen Mainstream und in der »Szene« der Nichtregierungsorganisationen (NGOs) relativ unbeachtet zu bleiben und häufig nur ambivalent wahrgenommen zu werden. Das ist nicht völlig verwunderlich, denn auch bei bestimmten NGOs zeigt sich die Gates-Stiftung großzügig. So erhielt zum Beispiel Oxfam America seit 2008 über elf Millionen US-Dollar. Was öffentlich sichtbare Kritik anbelangt, wurde die AGRA in den letzten sechs Jahren geradezu stiefmütterlich behandelt. Man vergleiche dies nur mit den zahlreichen kritischen Studien und Veranstaltungen zu den Themen Land Grabbing (Landnahme) und Agrotreibstoffe (»Tank oder Teller«-Diskussion). Fast könnte man sagen, daß es der AGRA gelungen ist, sich hinter diesen Diskussionen zu verstecken. In jedem der J...

Artikel-Länge: 23390 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €