3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.08.2013 / Inland / Seite 4

Wider die Anbiederung – ein Zwischenruf

Hoffen auf Machtkrümel am Katzentisch der SPD oder selbstbewußte Opposition: Die Linke hat die Wahl

Peter Grottian
Jetzt also Bundestagsfraktionschef Gregor Gysi: Ohne uns kann Peer Steinbrück nicht Kanzler werden! Klammheimliche und offene Machtbeteiligungsphantasien sind in der Partei Die Linke wirksamer als man denkt. Einem von Kopf bis Fuß Außerparlamentarischen wie mir könnte es ja eigentlich egal sein, welche Avancen die Linkspartei der SPD und den Grünen macht. Aber angesichts der zarten gemeinsamen Pflänzchen sozialer Bewegungen und dieser Partei – Blockupy, Umfairteilen, Proteste gegen die Rüstungsexporte u. a. – ist es mir nicht gleichgültig, wie sich Die Linke fast hündisch an die SPD anbiedert. Es wirkt so, als ob ein einsamer Wolf nächtens den Mond heulend anbellt. Herzzerreißend wirkungslos.

Die SPD-Beatmung von Gregor Gysi ist ja nicht der erste erfolglose Versuch. Die Linksparteichefs Katja Kipping und Bernd Riexinger hatten in ihrer ruhigen und vorsichtigen Art schon mehrfach auszuloten versucht, was möglicherweise geht. Soweit man zuverl...

Artikel-Länge: 4001 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!