3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
12.08.2013 / Sport / Seite 16

Dekadente Attitüde

Viktor Orbàn baut sich eine Fußballkathedrale

Ben Mendelson
Man sagt Viktor Orbán nach, sein historisches Vorbild sei Nicolae Ceaucescu. Der ehemalige rumänische Staatschef baute Anfang der 70er-Jahre ein Stadion für 30000 Zuschauer in ein nahezu menschenleeres Dorf. Der entstehende Fußballverein wurde staatlich gefördert und erlebte bis zum Sturz Ceaucescus goldene Zeiten. Als man diesen 1989 hinrichtete, wurde der Verein aufgelöst.

»Viktor Orbán ist ein Fußballnarr«, schreibt die ungarische Zeitung Pester Lloyd (PL) über den Ministerpräsidenten. Der 50jährige hat sich diesen Ruf verdient. Derzeit arbeitet er mit allen Mitteln daran, in seinem Heimatdorf Felcsút ein Stadion mit 3500 Plätzen zu bauen – Felcsút hat knapp 1800 Einwohner.

Der dazugehörige Verein habe sich aber quasi zur Privatmannschaft des Regierungschefs entwickelt, schreibt der PL. Die Mannschaft setze sich aus Reservespielern des FC Videoton zusammen, der ein Jahr nach Orbáns Amtsantritt erstmals ungarischer Meister wurde und »ganz plötzl...



Artikel-Länge: 3025 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!