3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
10.08.2013 / Ausland / Seite 7

Keine Wahl

Favorit für Präsidentenamt in Mali steht für die Fortsetzung der alten Politik. Paris ist erfreut

Simon Loidl
Am Sonntag entscheidet Mali in der zweiten Runde der Präsidentschaftswahlen, wer künftig das höchste Amt in dem westafrikanischen Land ausüben wird. Erst Mitte der Woche hatte das Verfassungsgericht den Weg für die Abstimmung endgültig freigegeben. Einige Kandidaten – darunter auch der zweitplazierte Soumaïla Cissé – hatten den Sieger des ersten Wahlgangs, Ibrahim Boubacar Keïta, für Unregelmäßigkeiten bei der Abstimmung in zwölf Fällen verantwortlich gemacht. Das Gericht wies diese Anschuldigungen nun zurück und bestätigte die Rechtmäßigkeit der Wahl vom 28. Juli.

Mit Keïta, der vor allem unter seinen Initialen IBK bekannt ist, und Cissé stellen sich zwei Männer der Stichwahl, die bereits seit vielen Jahren zum politischen Establishment Malis zählen. In einem Beitrag des Onlinemagazins Think Africa Press wurde Keïta kürzlich als »Säule der politischen Klasse« des Landes bezeichnet. Der 68jährige erhielt in der ersten Runde der Wahl nach offi...

Artikel-Länge: 4437 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!