Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Oktober 2021, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
10.08.2013 / Ansichten / Seite 8

Unter Feuer

Druck auf E-Mail-Dienstleister

Peter Steiniger
Die Kapitulation ist eine ehrenhafte, aber eben doch eine Kapitulation. Die beiden US-amerikanischen Anbieter Lavabit und Silent Circle haben in höchster Not den Stecker gezogen und ihre verschlüsselten E-Mail-Dienste vom Netz genommen. Lavabit soll angeblich von Whistleblower Edward Snowden zur sicheren Kommunikation genutzt worden sein. Denen, die alles wissen wollen, geht so etwas gegen die Berufsehre. Erklärungen der Inhaber beider Firmen lassen keinen Zweifel daran, daß ihnen nur allzu deutlich die Instrumente gezeigt wurden. Mit aller Macht wollten die Behörden und Dienste unseres Großen-Bruder-Landes an die Schlüssel zu Post und Daten ihrer Kunden. Lavabit-Gründer Ladar Levison schreibt von Erfahrungen, über die er nicht reden dürfe. Schön klingt das nicht.

Zu schön, um wahr zu sein, liest sich hingegen das hier: »Niemand darf willkürlichen Eingriffen in sein Privatleben, seine Familie, sein Heim oder seinen Briefwechsel (…) ausgesetzt werd...

Artikel-Länge: 3162 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €