3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
10.08.2013 / Wochenendbeilage / Seite 7 (Beilage)

Über Shereen El Feki

Reinhard Jellen
Die ägyptische Journalistin Shereen El Feki, die unter anderem für Al-Dschasira und The Economist arbeitet, hat in ihrem im Februar erschienenen Buch »Sex und die Zitadelle« (Hanser Berlin) versucht, das Sexleben in der sich nach der »Arabellion« im Umbruch befindlichen arabischen Welt zu schildern. Hierzu hat jahrelang äyptische Frauen und Männer über ihr Sexualleben befragt.

Feki geht davon aus, daß erst mit der kolonialen Besetzung Ägyptens das Ende der sexuellen Toleranz im dortigen Islam gekommen sei, die als Gegenbewegung auch den religiösen Fundamentalismus auf den Plan gerufen hätte. Beispielweise konnte Gustave Flaubert, der 1849 das Land am Nil bereiste, von allerlei Begegnungen mit exotischen Prostituierten berichten, was Feki zu der Aussage bewogen hat: »Flaubert fickte sich sozusagen nil­aufwärts.«

Der sexualfeindliche islamische Fundamentalismus sei nun aber mit dem Ausbrechen der Aufstände in den arabischen Ländern im Niedergang begriffen...



Artikel-Länge: 3487 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!