75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.08.2013 / Ausland / Seite 2

Streit nicht nur um 70 Betonblöcke

Madrid und London bemühen sich erfolglos um Lösung der Gibraltar-Krise

Im Streit zwischen Madrid und London um Gibraltar, die britische Kolonie an der Südspitze der Iberischen Halbinsel, zeichnete sich am Mittwoch keine Entspannung ab. Zwar versicherten sich der spanische Regierungschef Mariano Rajoy und sein britischer Amtskollege David Cameron in einem Telefongespräch gegenseitig, die Lage entspannen zu wollen. London teilte anschließend mit, Rajoy habe sich dazu verpflichtet, die in Folge der Spannungen verschärften Grenzkontrollen zu Gibraltar wieder zu lockern. Demgegenüber sagte ein Regierungssprecher in Madrid, die Maßnahmen seien »legal und angemessen«. Rajoy, der in Spanien im Zentrum eines Korruptionsskandals steht, forderte von London »Ehrlichkeit und Transparenz«.

Spanien wirft Gibraltar vor, Ende Juli 70 Betonblöcke mit Metallstacheln in spanische Gewässer g...

Artikel-Länge: 2531 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €