75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Januar 2022, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.08.2013 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Preissturz bei Gold

Krisenberuhigung verbilligt das Edelmetall. Zunehmende Probleme bei Produzenten

Der zuletzt rasante Preissturz bei Gold macht der Bergbaubranche schwer zu schaffen. Der weltweit drittgrößte Förderer, AngloGold Ashanti, rutschte im zweiten Quartal in die Verlustzone. Das südafrikanische Unternehmen will mit einem Kürzungskkurs gegensteuern und kündigte am Mittwoch an, auf die vierteljährliche Dividendenzahlung zu verzichten. Langfristig seien die Aussichten für den Preis des Edelmetalls zwar positiv, doch müsse sich der Konzern mittelfristig auf einen schwankenden Kurs und auf Abwärtsrisiken vorbereiten, erklärte das Management. Beim Konkurrenten Randgold sank nach enttäuschenden Umsätzen der Gewinn um 62 Prozent auf 54,1 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen mi...

Artikel-Länge: 2161 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €