3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
05.08.2013 / Inland / Seite 2

»Staatsanwälte haben den Anschluß verpaßt«

Linken-Abgeordneter aus Sachsen bekam Strafbefehl wegen antifaschistischer Proteste. Ein Gespräch mit Falk Neubert

Markus Bernhardt
Falk Neubert ist medienpolitischer Sprecher der Linksfraktion im Sächsischen Landtag

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat vergangene Woche einen Strafbefehl gegen Sie erlassen, weil Sie sich 2011 an antifaschistischen Protesten gegen einen Aufmarsch von Neonazis in Dresden beteiligt haben. Was wirft die Behörde Ihnen vor?

Sie wirft mir vor, am 19. Februar 2011 in Dresden gemeinsam mit anderen eine Nazidemo ­blockiert zu haben. Seit den 90er Jahren versuchen sie die Bombardierung Dresdens am 13. Februar 1945 für sich zu instrumentalisieren. 2009 marschierten 7000 von ihnen durch Dresden. Es war inzwischen einer der größten Naziumzüge Europas geworden. Erst 2010 wurde ein solcher Aufmarsch durch das Engagement vieler Menschen verhindert. Gemeinsam mit Tausenden anderen habe ich 2011 ebenfalls friedlich gegen Nazis demonstriert. Dafür erhielt ich nun einen Strafbefehl in Höhe von 1000 Euro.

Warum haben die Ermittlungen gegen Sie so lange gedauert?

Das wird woh...

Artikel-Länge: 4273 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!