3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
05.08.2013 / Feuilleton / Seite 13

Poesie als Guerillastrategie

Die neue Ausgabe der horen zeigt, wie Literaturzeitschriften den Gesetzen des Marktes trotzen

Jürgen Lentes
Literaturzeitschriften haftet oftmals das Stigma des Scheiterns und der Kurzlebigkeit an. So erging es auch Friedrich Schillers ambitioniertem Projekt der ­horen. Nur wenige, für den Herausgeber frustierende Jahre, von Januar 1795 bis 1798 dauerte es, bis, was dieses Projekt betraf, ein ausgebrannter und desillusionierter Schiller dem Versuch selbst ein Ende setzte. Doch die horen erlebten im Jahre 1955 eine Wiederauferstehung, deren Erfolgsgeschichte bis heute andauert. Sie befinden sich als quicklebendige Alte im sechsten Lebensjahrzent, sind stetig gewachsen und haben immer wieder mit Entdeckungsgeist den literarischen Blick erweitert. Das Jubiläumsheft 250 widmet sich dem Thema Literaturzeitschrift in Vergangenheit und Gegenwart sowie Ausblicken in eine mögliche Zukunft. Und liefert, so wie es gute horen-Tradition ist, eine fundierte Auswahl von Essays, Interviews sowie literaturhistorischen Exkursen. Äußerst angenehm ist, daß die Herausgeber sich und...

Artikel-Länge: 3656 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!