75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.07.2013 / Inland / Seite 2

»Die KSK ist eine wichtige soziale Errungenschaft«

Der Künstlersozialkasse droht der Bankrott. Eine Petition soll das Thema in den Bundestag bringen. Gespräch mit Ines Sticker

Ralf Wurzbacher
Ines Stricker ist Mitglied im Beirat der Künstlersozialkasse (KSK) und KSK-Beauftragte im Deutschen Tonkünstlerverband (DTKV), dem Berufsverband für Musikberufe

Die Künstlersozialkasse (KSK), in der rund 180000 Freischaffende aus mehr als 100 Berufen versichert sind, steuert möglicherweise auf den Bankrott zu, wenn der Gesetzgeber nicht handelt. Wie ernst ist die Lage?

Leider weigert sich die Deutsche Rentenversicherung, ihre erfolgreiche Prüftätigkeit auf die Künstlersozial­abgabepflicht bei den Unternehmen auszuweiten. Sie hat sie 2012 sogar stark reduziert. Die Einnahmen, die bei den Verwertern auf dem Wege von Nachforderungen eingetrieben wurden, gingen massiv zurück: Zwischen 2007 und 2010 konnten vor allem durch Neuerfassungen über 100 Millionen Euro zusätzlich eingenommen werden, 2011 noch 24 Millionen, 2012 nur noch knapp zweieinhalb Millionen Euro. 2013 wird zwar wieder stärker geprüft, aber neben den Neuerfassungen müßten viel mehr bereits abgab...

Artikel-Länge: 4456 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €