19.07.2013 / Inland / Seite 2

»Dabei segeln wir auf der ›Lovis‹ seit 14 Jahren«

Sommerbildungsreise zum Thema »Flucht und Migration« kann dieses Jahr nicht stattfinden. Gespräch mit Annika Härtel

Gitta Düperthal
Annika Härtel ist Bootsfrau des Segelschiffs »Lovis«. Mit dem organisiert der Verein BÖE (Bildung Ökologie erleben) in Greifswald Bildungsfahrten

Am Donnerstag hätte das Segelschiff »Lovis« eigentlich seine Sommerbildungsreise zum Thema »Flucht und Migration« antreten sollen. Was war geplant – und wie kommt es, daß der von Ihnen seit Monaten vorbereitete internationale Jugendtörn, entlang der Nordküste Deutschlands bis nach Calais, nun nicht stattfinden kann?

Wir hatten viel vor! Wir wollten mit dem Schiff nach Hamburg fahren, dort am Wochenende mit unserem Programm zum Thema »Flucht und Migration« beginnen. Filme, Fotoausstellungen und eine Lesung hätten laufen sollen. Ein Aktivist aus der französischen Hafenstadt Calais, die vielen Flüchtlingen als Transitstation gilt, hätte über seine Erfahrungen berichtet. Am kommenden Montag wollten wir früh mit einer Jugendgruppe auf der »Lovis« von Hamburg nach Rotterdam aufbrechen – uns dort einem inte...

Artikel-Länge: 5010 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe