3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 30. Januar 2023, Nr. 25
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
06.07.2013 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

37. Tage der deutschsprachigen Literatur

Heute geht es schon früh los: Tag drei der Bachmann-Vorlesewettspiele. Wird es Zé Do Rock schaffen? Oder Larissa Boehning, unser zweites Pferd im Rennen? Spannung über Klagenfurt. Über Selbstfeudalisierung an anderer Stelle ein anderes Mal. Entscheidung und Preisverleihung ist übrigens dann am Sonntag, ab 11 Uhr, also nach der Messe, an selber Stelle. Amen.

3Sat, Sa., 9.35 Uhr und So., 11 Uhr

Tödliche Versprechen

Tagsüber liegen wir am See, abends sind wir rechtzeitig zum Spätfilm wieder da. David Cronenberg hat diesen Thriller aus dem Jahr 2007 inszeniert. Starbesetzung, exzellente Schauspielkunst, unterkühlte Stimmung. London der Jetztzeit: Der Russenmafiachef Armin Müller-Stahl (selten war er so gut wie hier) hat Ärger mit den Tschetschenen und mit Vigo Mortensen...

Artikel-Länge: 2545 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €