Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
04.07.2013 / Sport / Seite 16

Wer hat das Sushi vergiftet?

Seltsame Nervenschlachten: Wimbledon, die Viertelfinals der Damen

Peer Schmitt
Ladies Day« am Dienstag in Wimbledon. Alle Viertelfinals an einem Tag. Draußen bei Wind und Regen auf Court 1 Sabine Lisicki–Kaia Kanepi und Marion Bartoli–Sloane Stephens, drinnen bei dann am Nachmittag endlich geschlossenem Dach auf dem heiligen Rasen des Centre Court Agnieska Radwanska–Li Na und danach Kirsten Flipkens–Petra Kvitova. Draußen tobte Bartoli gegen die Platzverhältnisse und verständnislose Zuschauer, drinnen tobte das Drama seltsamer Tennisverhältnisse.

Die Besetzungen der Viertelfinals waren weniger zufällig, als es auf den ersten Blick erscheinen mochte. Radwanska, Li Na und Kvitova waren auf der Setzliste so vorgesehen. Die anderen fünf hatten aus den letzten Jahren in Wimbledon ausgezeichnete Ergebnisse vorzuweisen. Selbst Kirsten Flipkens, die nie zuvor ein Viertelfinale bei einem Major gespielt hatte, war vor Urzeiten einmal ein Juniorinnentitel in Wimbledon beschieden gewesen. In diesem Jahr kam sie immerhin...

Artikel-Länge: 3412 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €