Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 6. Juli 2022, Nr. 154
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
02.07.2013 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Drogen: Amerikas längster Krieg

Dokumentarfilm von Eugene Jarecki. Die Verwicklungen der USA in die Politik der Drogengeschäfte bräuchten eigentlich mehrere Themenwochen. So muß man sich vorerst mit diesem kleinen Aufklärungsstück begnügen, das sich primär um die inneren Angelegenheiten kümmert. So investieren die Behörden Milliarden Dollar in Prävention und Bekämpfung, scheinen aber den Blick für das Wesentliche zu verlieren: nämlich den auf den strukturellen Rassismus, der oftmals dahinter steckt. Legalize it.

Arte, 20.15 Uhr

2 Broke Girls

Anspielungen auf Drogen gibt es auch in dieser kleinen Sitcom, die sich im Programm gut an »Two and a Half Man« geklammert hat. Unterschichtsmädel Max (Kat Dennings) und aus der Oberschicht gefallenes Mädel Caroline (Beth Bers) jobben in einem Diner, träumen...

Artikel-Länge: 2513 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €