1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 14. Juni 2021, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
22.06.2013 / Ausland / Seite 6

Neue Allianzen

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro zieht Bilanz seiner Europareise. Caracas und Havanna ausgezeichnet

Volker Hermsdorf/André Scheer
Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat eine positive Bilanz seiner Europareise gezogen, die ihn seit dem vergangenen Sonntag nach Italien, in den Vatikan, nach Portugal und schließlich nach Frankreich geführt hatte. Offizieller Anlaß für die Reise war die diesjährige Konferenz der UN-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft (FAO) in Rom. Dort wurden Venezuela, Kuba, Nicaragua, Guyana, Peru sowie St. Vincent und die Grenadinen als diejenigen Länder Lateinamerika ausgezeichnet, die das 1996 vom Weltgipfel der FAO definierte Ziel, die Zahl unterernährter Menschen bis 2015 zu halbieren, bereits zwei Jahre vorher erreicht haben. Insgesamt bescheinigte die FAO auf ihrer Tagung in Rom weltweit 18 Nationen solche Erfolge bei der Bekämpfung des Hungers. Der Anfang letzten Jahres zum Vorsitzenden der FAO gewählte brasilianische Ökonom, Hochschullehrer und Agraringenieur José Graziano da Silva lobte auf der Konferenz, daß Kuba, Venezuela und einige andere Länd...

Artikel-Länge: 4419 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €