3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
21.06.2013 / Inland / Seite 8

»Alle, die sich damit befaßt haben, sind entsetzt«

Brechmittelprozeß in Bremen: Empörung über Vorschlag des Gerichts, das Verfahren einzustellen. Ein Gespräch mit Conny Barth

Sönke Hundt
Conny Barth ist als Sozialarbeiterin seit 20 Jahren in verschiedenen Bereichen der Drogenhilfe tätig. Sie ist Landessprecherin der Linkspartei in Bremen

Das Bremer Landgericht befaßt sich jetzt zum dritten Mal mit dem Tod von Laye-Alama Condé aus Sierra Leone. Er starb vor neun Jahren in Polizeihaft, als ihm zwangsweise ein Brechmittel eingeflößt wurde, um möglicherweise verschlucktes Rausgift zu finden. Die Richterin hat jetzt vorgeschlagen, das Verfahren gegen den verantwortlichen Arzt gegen Geldauflagen einzustellen – wie sind die Reaktionen darauf?

Alle, die sich mit dem Thema beschäftigt haben, sind entsetzt. Die Fraktionsvorsitzenden der Grünen und der Linken, die Internationale Liga für Menschenrechte, der Landesvorstand meiner Partei und viele andere haben sich entsprechend in der Presse geäußert. Sie alle haben auch die Erklärung der »Initiative zum Gedenken an Laye Condé« unterschrieben. Es gab auch eine Demonstration mit über 300 Leuten.

...


Artikel-Länge: 4750 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!