3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
21.06.2013 / Sport / Seite 16

Brasilien liegt in Köln

Oft im Schatten, aber einer der Besten: Heinz Flohe ist tot

Gerrit Hoekman
Viele halten Heinz Flohe für den technisch besten Fußballer, der jemals das Trikot mit dem Geißbock übergestreift hat. Ungeachtet solcher Ikonen wie Wolfgang Overath, Hans Schäfer, Thomas Häßler oder Pierre Littbarski – allesamt Weltmeister. »Heinz Flohe spielte wie ein Brasilianer, es war großartig, ihm zuzuschauen«, erinnert sich Rudi Völler.

Auch Flohe durfte sich Weltmeister nennen, stand er doch im Kader der BRD bei der Weltmeisterschaft 1974. Drei Spiele machte er damals, bei der 0:1-Niederlage gegen die DDR stand er in der Startelf, gegen Jugoslawien und Schweden wechselte Helmut Schön ihn ein. »Flocke« selbst war jedoch viel zu bescheiden, um sich als Weltmeister feiern zu lassen. »Als Ersatzspieler fühle ich mich nicht so«, sagte er immer. Im Finale gegen die Niederlande schmorte er nämlich 90 Minuten auf der Bank und mußte zusehen, wie sein großer Konkurrent Wolfgang Overath im Mittelfeld das Zepter schwang.

Auch im Verein stand »Flocke«...



Artikel-Länge: 4940 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!