3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 2. August 2021, Nr. 176
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.06.2013 / Inland / Seite 5

Für neue Asylpolitik

Plädoyer von DGB, Pro Asyl und Interkulturellem Rat gegen soziale Spaltung

Florian Möllendorf
Angesichts der schweren politischen, sozialen und ökonomischen Krise Europas und der wachsenden Zahl von Menschen, die an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden, fordern wir von den politischen Parteien, endlich eine Antwort auf die zunehmende gesellschaftliche Spaltung in Deutschland und der Europäischen Union zu geben.« Das erklärte Annelie Buntenbach, Vorstandsmitglied des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) am Freitag gegenüber Pressevertretern in Berlin. Gemeinsam mit Pro Asyl und Interkulturellem Rat stellte die Gewerkschafterin die Positionen der Organisationen zur kommenden Bundestagswahl vor. »Statt die eigentlichen Ursachen der Krise zu benennen, werden diejenigen als Verursacher diskreditiert und stigmatisiert, die in besonderem Maße von ihr betroffen sind – die Bevölkerungen der sogenannten Krisenstaaten Süd- und Osteuropas sowie Flüchtlinge, Migranten und andere gesellschaftliche Minderheiten«, begründete Buntenbach die Forderungen n...

Artikel-Länge: 3553 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!