05.06.2013 / Feuilleton / Seite 13

»Die Krise ist eine Waffe«

Heute kommt die »Troika« wieder nach Griechenland, um neu abzurechnen. Wer rettet wen? Ein Gespräch mit den Filmemachern Leslie Franke und Herdolor Lorenz

Ben Mendelson
Leslie Franke ist seit 1987 freie Filmmacherin mit dem Schwerpunkt Dokumentarfilm, Herdolor Lorenz macht seit 1985 Dokumentarfilme, als Autor, Kameramann und Produzent. Aktuell drehen sie in Griechenland »Wer Rettet wen?« Beide legen Wert darauf, in diesem Interview mit einer Stimme zu sprechen.

Heute trifft sich die »Troika« aus EU, EZB und IWF wieder mal mit dem griechischen Finanzminister, angeblich um Griechenland zu retten.

Wir haben gehört, daß viele Mitarbeiter des Finanzministeriums vor dem Treffen zittern. Sie befürchten, daß die Prüfung lange dauert und sich durch weitere Kontrollen noch länger hinziehen wird. Es geht um die Frage, ob Griechenland die Auflagen der Troika umgesetzt hat und wo noch nachgebessert werden muß.

Seit vier Jahren steckt Europa in der »Schuldenkrise«, Griechenland ist am meisten betroffen. »Wer rettet wen?« fragt Ihr neuer Film, den sie seit drei Wochen in Griechenland drehen.

Im Prinzip retten über 90 Prozent der griech...

Artikel-Länge: 6044 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe