3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. Juli 2021, Nr. 173
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
03.06.2013 / Inland / Seite 5

Klarer Auftrag für die Linkspartei

Stärke benötigt: Griechische Bündnispartner werben für gemeinsames Projekt »Europa von unten«

Gitta Düperthal
Bei einer Veranstaltung unter dem Titel »Rettet die Menschen und nicht die Banken« hat die Partei Die Linke am Freitag abend in Frankfurt am Main viel Zuspruch bekommen. Junge Aktivisten bedankten sich für die Organisationsarbeit, die die erfolgreiche Blockade der Europäischen Zentralbank (EZB) in den frühen Morgenstunden ermöglicht hatte. Viele der daran Beteiligten waren abends ins Frankfurter Gewerkschaftshaus gekommen, um über Widerstand gegen das Spardiktat der Troika aus EZB, Internationalem Währungsfonds und EU-Kommission in verschiedenen europäischen Ländern zu diskutieren. Der griechische Ökonom Theodoros Paraskevopoulos vom Linksbündnis Syriza, die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Partei Die Linke im Bundestag, Sarah Wagenknecht, und Catarina Principe vom Linksblock Portugal sprachen sich auf dem Podium für eine engere Zusammenarbeit linker Kräfte in Europa aus. Syriza habe zwar einen großen Teil der Bevölkerung hinter sich vereint, so ...

Artikel-Länge: 3403 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!