Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
28.05.2013 / Schwerpunkt / Seite 3

»Umfassende Landreform«

Dokumentiert: »Gemeinsames Kommuniqué Nr. 16« von FARC und Regierung Kolumbiens

Die Delegierten der Regierung und der FARC-EP informieren:

Wir haben ein Abkommen über den ersten Punkt der Agenda für ein »Allgemeines Abkommen zur Beendigung des Konflikts und zum Aufbau eines stabilen und dauerhaften Friedens« erreicht. Wir haben vereinbart, dieses unter den Titel »Zu einem neuen ländlichen Kolumbien: Umfassende Landreform« zu stellen. (…) Was wir in diesem Abkommen vereinbart haben, wird der Beginn radikaler Veränderungen der ländlichen und landwirtschaftlichen Realität Kolumbiens zu Gleichheit und Demokratie sein. Es konzentriert sich auf die Menschen, die Kleinproduzenten, den Zugang zu und die Verteilung von Ländereien, den Kampf gegen die Armut, die Förderung der landwirtschaftlichen Produktion und die Reaktivierung der landwirtschaftlichen Ökonomie.

Es zielt darauf, daß die größtmögliche Zahl von Landbewohnern, die über kein oder zu wenig eigenes Land verfügen, durch die Schaffung eines »Bodenfonds für den Frieden« Zugan...



Artikel-Länge: 3824 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €