Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
28.05.2013 / Ausland / Seite 7

Nobelschlitten als Statussymbol

Laos: Armutsbekämpfung bleibt ein großes Problem, aber nicht wenige waren persönlich dabei erfolgreich

Michael Senberg, Vientiane
Im JoMa-Café im Stadtteil Phonthong in Vientiane, der Hauptstadt von Laos, einem der ärmsten Länder der Erde, ist noch Platz. Auf dem Parkplatz davor nicht mehr. Es scheint, als sei jeder der Gäste mit gleich zwei Autos gekommen. Die Fahrzeuge der YUBPies, der young urban business people, sind Lexus, BMW X6, Land Cruiser. Der Cafe Latte kostet 2,30 Euro.

Hinten beim Kinderspielzimmer sitzen ein paar ausländische Frauen von Nichtregierungsorganisationen (NGO). Sie sind mit Fahrrädern gekommen oder Autos, die schon in der dritten Generation der Entwicklungshelfer weitergereicht werden. Sie sind hier, um Armut überwinden zu helfen.

Das haben die jungen Männer an den Tischen draußen auf der Terrasse schon geschafft. An ihren Nobelschlitten prangen Nummern, die nur gegen saftige Zahlungen zu erhalten sind. Viermal die Neun, ein Renner unter den Glücksbringern, so berichten glaubhaft Insider, soll teurer sein als ein Kleinwagen.

Irgendetwas scheint aus dem R...





Artikel-Länge: 5953 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!