75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.05.2013 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Der Schwarze Kanal: Deutsche Vormacht

Werner Pirker
In der aktuellen Ausgabe der SPD-Monatszeitschrift Berliner Republik beklagt Jürgen Krönig Deutschlands verkümmerten Willen zur Macht. »Kraft seiner Größe, Lage und Wirtschaftskraft«, schreibt er, »müßte eigentlich Deutschland die Rolle der Vormacht in Europa übernehmen. Doch unter Angela Merkel wird die eigentümlich provinziell gebliebene Bundesrepublik ihrer geopolitischen Verantwortung nicht gerecht.« Das nehmen die von Merkels Spardiktaten gepeinigten Bevölkerungen im Süden Europas sicherlich etwas anders wahr. Das von Berlin den Euro-Mitgliedsländern auferlegte Austeritätsdiktat duldet keine Widerrede. Denn es wird wieder Deutsch gesprochen in Europa. Krönig will im übrigen seine Kritik an den »Defizite (n) der Bundesrepublik als Vormacht« nicht verwechselt wissen »mit einer parteipolitischen motivierten Kritik an Angela Merkels Europa- oder Sparkurs«.

Der erklärte Schröderianer zählt sich zu den Euro-Kritikern. »Gewiß stimmt«, schreibt er, »daß die...

Artikel-Länge: 5433 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €