1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 22. Juni 2021, Nr. 141
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
02.05.2013 / Ausland / Seite 6

Abschied von Jerónimo Carrera

Präsident der KP Venezuelas im Alter von 91 Jahren in Caracas verstorben

André Scheer
Venezuelas Kommunisten trauern um ihren Parteipräsidenten. Am Montag verstarb in Caracas im Alter von 91 Jahren Jerónimo Carrera, eine der bekanntesten Persönlichkeiten der revolutionären Bewegung Lateinamerikas. Venezuelas Präsident Nicolás Maduro sprach »den Genossen der Kommunistischen Partei Venezuelas, den Familienangehörigen und Freunden« des Verstorbenen sein Beileid aus. Auch international wurde Carrera gewürdigt. In einem Kondolenzschreiben der DKP heißt es: »Er war ein Mann, der dem wissenschaftlichen Sozialismus verpflichtet war. Zum gegebenen Zeitpunkt, 2005, erläuterte Jerónimo umfassend den Unterschied zwischen dem sogenannten Sozialismus des 21. Jahrhunderts und dem wissenschaftlichen Sozialismus: ›Für uns ist Sozialismus das Ergebnis des Klassenkampfes und hat kein Produktionsetikett und noch weniger ein Verfallsdatum‹.«

Jerónimo Carrera wurde am 14. August 1922 in der ländlichen Umgebung des ostvenezolanischen Cumaná gebore...

Artikel-Länge: 3935 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €