3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. September 2021, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
02.05.2013 / Inland / Seite 4

Massenprotest gegen Bildungsklau

Tausende demonstrierten in Halle und Magdeburg gegen Kürzungspläne bei Hochschulen und Universitäten

Susan Bonath
Genug gekürzt«, forderten am Dienstag mehr als 7000 Menschen in Halle an der Saale. Es war eine der größten Demonstrationen in der Geschichte Sachsen-Anhalts, zu der das landesweite Hochschul-Aktionsbündnis »Halle bleibt«, der Jugendverband der Linkspartei [’solid] sowie die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und ver.di aufgerufen hatten. Einen Tag zuvor hatten rund 500 Studierende in der Landeshauptstadt Magdeburg demonstriert. Sachsen-Anhalts CDU-SPD-Regierung plant, den Hochschulen und Universitäten in den kommenden Jahren die Fördermittel drastisch zu kürzen – bis zum Jahr 2025 sollen sie 50 Millionen Euro weniger bekommen. Gleichzeitig diskutiert das Kabinett zum wiederholten Mal darüber, eine der beiden Unikliniken in Halle und Magdeburg zu schließen. Laut einem Dokument des Finanzministeriums stehen Krankenhaus und Fakultät in der Saale-Stadt mit einem Investitionsstau von rund 80 Millionen Euro besonders schlecht da.

Das Ak...

Artikel-Länge: 3492 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!