3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 4. August 2021, Nr. 178
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
20.04.2013 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Konterrevolutionär

- Zu jW vom 18. April: »Venezuela ist Referenzpunkt geworden«

»Ebenso wie während des Putsches vor elf Jahren spielen Spanien, Deutschland und die Europäische Union in dieser Situation eine fragwürdige Rolle«. Diese Rolle ist nicht fragwürdig, sondern eindeutig konterrevolutionär.

Freilich kann man Konterrevolutionären nicht deren Verhalten vorwerfen. Man nimmt es erstens zur Kenntnis und bekämpft es zweitens revolutionär.

Max Stirner, per E-Mail

Bessere Variante

- Zu jW vom 12. April: »Kriegsminister ausgebuht«

Wenn – so wie bei der angekündigten nicht wissenschaftlichen und insofern an einer Uni eindeutig falsch plazierten »Nikolausvorlesung« zum Thema »Wozu noch dienen? Der Auftrag der Bundeswehr« an der Universität Leipzig im letzten Dezember geschehen – der Herr Minister de Maizière auch an der Humboldt-Universität die Diskussion dazu genutzt hätte, deutsche Waffenlieferungen mit dem Demokratieargument zu legitimier...






Artikel-Länge: 6810 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!