Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
17.04.2013 / Feuilleton / Seite 13

Denn sie wissen, was sie tun – kleine Rebellenkunde

Weiter geht’s

Frank Schäfer
Alex DeLarge ist ein halbstarker Unhold. Die Hauptfigur aus Anthony Burgess’ Anti-Utopie »A Clockwork Orange« ist ein Nachfahre des Mr. Hyde von Robert Louis Stevenson aus den Swinging Sixties, die allerdings vom Autor in eine nicht ganz so swingende Zukunft verfrachtet werden. Wie sein Stammvater Hyde gibt Alex das Monster aus Kalkül. Enthusiasmiert erzählt er von wilden Gewaltorgien mit seinen »Droogs«. Doch Alex ist kein tumber Schlagetot, sondern ein Ästhet. Er hat Stil und liebt die »höheren Dingen im Leben«. Beethoven vor allem. Und so zelebriert er Gewalttaten wie Ballettnummern. Die Exzesse selbst gehorchen einer ausgeklügelten Choreoraphie. Seine emphatischen Schilderungen derselben geschehen in dem berüchtigten »Steppenidiom« (Klappentext), einem mit Slawismen, dem Romanes und altenglischen Slang-Vokabeln kontaminierten Zukunfts-Teenager-Argot, für das sich der Joyce-Adept Burgess ganz offensichtlich von »Finnegans Wake« hat inspirieren la...

Artikel-Länge: 4878 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €