3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.04.2013 / Ausland / Seite 6

»Keine Angst vor Demokratie«

Boliviens Präsident Evo Morales will 2014 erneut antreten. Opposition sieht Verfassungsbruch

Benjamin Beutler
In 18 Monaten stimmen die Bolivianer über einen neuen Präsidenten ab. Dabei stellt sich auch die Frage einer Wiederwahl des Amtsinhabers Evo Morales. Anfang April hat die regierende »Bewegung zum Sozialismus« (MAS) den ersten indigenen Präsidenten der Elf-Millionen-Einwohner-Nation auf einem Parteitag offiziell für die Wahlen im Dezember 2014 nominiert.

Bei der Bevölkerung ist Morales ist beliebt wie eh und je. Seine Gegner wollen seine Wiederwahl darum auf juristischem Wege verhindern. Alles dreht sich um die Frage, in welcher Amtszeit sich der 53jährige befindet. Die seit Frühjahr 2009 geltende Verfassung erlaubt für Präsidenten und Vizepräsidenten nur eine unmittelbare Wiederwahl. Im Dezember 2005 wurde der Sozialist – unter der alten Magna Charta der Republik – erstmals Staatsoberhaupt. Ein Jahr vor Ende der fünfjährigen Amtszeit folgte seine zweite Wahl im Dezember 2009 unter der Verfassung des neuen Plurinationalen Staates. Für das Regi...

Artikel-Länge: 3657 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!