Gegründet 1947 Freitag, 26. April 2019, Nr. 97
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
04.04.2013 / Medien / Seite 15

Auf die Nerven gehen

Ein Störsender im Internet: Bei Altmeister Dieter Hildebrandt stehen die Kabarettisten Schlange

Peter Wolter
Seit Anfang der Woche ist »störsender.tv« online – ein Internetformat, mit dem Dieter Hildebrandt das TV-Einerlei aufmischen möchte. Über Crowdfunding hatten der Kabarett-Altmeister und seine Mitstreiter bei rund 3000 Unterstützern über 160000 statt der ursprünglich erforderlichen 125000 Euro eingeworben. Alle 14 Tage soll ein neues Programm online gestellt werden, so daß es in diesem Jahr etwa 20 Episoden geben wird. Zahlende Abonnenten bekommen per Paßwort den ersten Zugang – drei Tage später wird das Programm für jedermann freigeschaltet.

Deutschlands Kabarettisten stehen schon Schlange, um bei Hildebrandts subversivem Projekt mitzumachen. An der ersten Sendung, die sich mit dem »Finanz-Casino-Kapitalismus« befaßt, beteiligten sich u. a. der linke Liedermacher Konstantin Wecker sowie die Kabarettisten-Kollegen Ecco Meineke, Sigi Zi...

Artikel-Länge: 2669 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €