3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
23.03.2013 / Inland / Seite 2

»Das Outsourcing muß ein Ende haben«

Ver.di startet Kampagne gegen die Dumpingstrategien der Paketzusteller. Ein Gespräch mit Andrea Kocsis

Daniel Behruzi
Andrea Kocsis ist stellvertretende Vorsitzende der Gewerkschaft ver.di

Ver.di hat unter dem Motto »Fair zugestellt statt ausgeliefert« eine Kampagne für bessere Arbeitsbedingungen bei Kurier-, Expreß- und Paketdiensten (KEP) gestartet. Mit welchen Zielen?

Wir wollen erreichen, daß die Beschäftigten nach Tarif bezahlt werden. Die Strategie des Outsourcings und der Verlagerung der Verantwortung auf Subunternehmer muß ein Ende haben. Die Zustellung sollte künftig mit eigenen Beschäftigten vorgenommen werden.

Wie weit ist das Outsourcing von Zustelltätigkeiten verbreitet?

Bei Hermes, DPD und GLS sind in der Zustellung ausschließlich Subunternehmen im Einsatz, bei UPS liegt ihr Anteil bei etwa 40 Prozent. Für die Deutsche Post AG gibt es eine Vereinbarung, die den Anteil der Fremdvergaben auf 990 Zustellbezirke beschränkt. Allerdings arbeitet die Post-Tochter DHL Express Germany in der Zustellung ebenfalls nur mit Subunternehmen.

Welche Folgen hat das für die ...


Artikel-Länge: 4353 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!